Logo TE-Online Impressum Kontakt Redaktion Anzeigenannahme Ansprechpartner Mediadaten Verlagsmenu

Kurz und bündig
 
Aktuelle Meldungen
aus der Region

Was, wann wo?
 
Der regionale
Veranstaltungskalender

Schnäppchen & Co.
 
Unser
Kleinanzeigen-Markt

Kleinanzeigen-Hotline:
0 54 24 / 3 96 49 - 0

 
Foto Topstory 3

Ganz schön viel los im Wald: Auch die Bestimmung von Käfern & Co. gehört zur wildnispädagogischen Waldwoche. (Foto: privat)

Natur pur für eine Woche

Wildnispädagogische Waldwoche in Dissen

Dissen (te). Vom 16. bis 20. Juli können Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren für eine Woche täglich auf Erkundungstour gehen. Im Wald am Röwekamp wird ein Basislager aufgeschlagen, in dem gespielt, entdeckt, getobt und nicht zuletzt ausgiebig erkundet wird, was der Wald so bietet.

Zum vierten Mal wird die wildnispädagogische Waldwoche unter dem Motto "Ferienspiele im Wald" gemeinsam von der evangelischen Familienbildungsstätte Osnabrück und dem Verein "Natur unterwegs - Ins Freie" in Dissen angeboten. Täglich ab 7.30 Uhr steht das Team den Kindern zur Verfügung, was besonders für berufstätige Eltern von großem Vorteil ist. Ab 9 Uhr macht sich die Gruppe auf den Weg zum Basislager, wo nach der Morgenrunde ein ausgiebiges gemeinsames Frühstück im Wald genossen wird.

Anschließend bauen die Kinder Waldhütten, schnitzen und erkunden Wald und Bach. Die Betreuerinnen lassen den Kindern viel Zeit und Raum für freies Spiel, das sie gelegentlich unterbrechen, um neue Spielideen einzubringen, zum Beispiel den Hüttenbau "TÜV"-sicher zu machen, und die kleinen Waldbewohner, die entdeckt werden, vor allzu heftiger Zuneigung zu schützen.

Anmeldungen nimmt das KiFaz unter der Rufnummer 05421/7198443 oder per E-Mail entgegen.

 

Werbung

amio - wir machen liebe

Landkreis Osnabrück

Stadt Dissen

Göx Texte & Bilder

Gemeinde Bad Rothenfelde

Seitenanfang

aktualisiert am 16.06.2018