Logo TE-Online Impressum Kontakt Redaktion Anzeigenannahme Ansprechpartner Mediadaten Verlagsmenu

Übersicht

Redaktionsschluss & Co.

Text-Tipps für Pressewarte

Foto-Tipps für Pressewarte

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage: Was kostet die Veröffentlichung einer Pressemitteilung im Teuto Express?

Antwort: Veröffentlichungen im redaktionellen Teil des Teuto Express sind selbstverständlich kostenlos. Ob und - wenn ja - in welcher Form eine Pressemitteilung berücksichtigt wird, entscheidet allerdings in jedem Einzelfall die Redaktion.

• • •

Frage: Meine Pressemitteilung ist nicht erschienen. Woran kann das liegen?

Antwort: Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Manche Mitteilungen gehen zu spät bei uns ein (siehe: Redaktionsschluss & Co.). Häufig steht uns aber auch aus technischen oder anderen Gründen nicht genug Platz zur Verfügung, um alle Pressemitteilungen zu berücksichtigen, so dass wir eine Auswahl treffen müssen. Und auch wenn es nicht gern gehört wird: Einige Informationen sind im Zweifelsfall nur für eine Handvoll Leser von Interesse und können deshalb nicht berücksichtigt werden.

• • •

Frage: Kann ich vor dem Erscheinen einer Ausgabe erfahren, ob meine Pressemitteilung darin veröffentlicht werden wird?

Antwort: Leider nicht. Aus organisatorischen Gründen ist es uns unmöglich, hierzu verbindliche Aussagen zu treffen.

• • •

Frage: Berichten Sie über die Neueröffnung eines Geschäfts?

Antwort: Im redaktionellen Teil grundsätzlich nicht. Für solche und ähnliche Veröffentlichungen wenden Sie sich bitte an die Anzeigenabteilung des Teuto Express.

• • •

Frage: Kann ich von einem Foto, das im Teuto Express erschienen ist, einen Abzug für private Zwecke haben?

Antwort: Die Bilder, die wir veröffentlichen, gehören nicht uns, sondern den jeweiligen Fotografen. Diese entscheiden, ob Sie Ihnen ein Foto überlassen wollen oder nicht. Wenn Sie ein Bild haben möchten, können Sie sich an uns wenden, wir leiten Ihre Anfrage dann an den Fotografen weiter. Da alle Fotos digital aufgenommen wurden, müssen Sie allerdings damit rechnen, dass die Herstellung eines einzelnen Papierabzugs wegen der hohen Laborkosten bis zu 10 Euro kosten kann.

 

Werbung

Göx Texte & Bilder

Seitenanfang

aktualisiert am 14.06.2019