Runter vom Sofa und Hacken hoch!

Der Bürgerschützenverein Müschen 1925 informiert

  • Kultur
Copy: Privat

Marianne Schröder und Günter Schmidt als Seniorenbeauftragte des Bürgerschützenvereins Müschen möchten auf eine neue Idee für ihren Verein aufmerksam machen:

Nach dem trüben Winter und der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie wünschen sich viele Menschen Geselligkeit und Frohsinn zurück. Mit viel Engagement und Eigeninitiative werden die Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten des Schützenhauses im Bevertal bis zum 27. März abgeschlossen sein.
Marianne und Günter möchten endlich wieder Gäste im Schützenhaus empfangen organisieren für das Frühjahr 2022 in den neu gestalteten Räumlichkeiten regelmäßige gesellige Veranstaltungen für Menschen im besten Alter.

Die erste Veranstaltung im Schützenhaus in Müschen (Versmolder Str. 21, 49196 Bad Laer) mit Live-Musik und guter Unterhaltung findet am

Sonntag 27. März 2022, 15.00 Uhr statt.

Zum Auftakt-heißt es „60 drunter & drüber“.

Gekühlte Getränke, spritzige musikalische Unterhaltung mit Günter Queisser, bekannt aus Funk und Fernsehen, werden geboten...
Pro Gast wird ein Kostenbeitrag von 15 € erhoben (einschließlich Kaffee, Kuchen und ein Freigetränk). Und wenn es die Corona-Lage erlaubt, darf getanzt werden. - Damenwahl inklusive!

Wer Freude am gemütlichen Beisammensein mit Gleichgesinnten hat, sollte sich den Termin direkt in seinen Kalender eintragen und sich bis zum 21. März 2022 anmelden unter:
Marianne Schröder 05424/1561
Günter Schmidt 05424/9215
oder per E-Mail: marianne.schroeder@osnanet.de

Es gelten die dann aktuellen Corona-Regeln. Auf einen gelungenen Auftakt und viele gut gelaunte Gäste freuen sich Marianne Schröder und Günter Schmidt.

Zurück