Logo TE-Online Impressum Kontakt Redaktion Anzeigenannahme Ansprechpartner Mediadaten Verlagsmenu

Private Kleinanzeigen

Gewerbliche Fließsatzanzeigen

Gestaltete Anzeigen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

vertikale Linie

Preise für
private Kleinanzeigen:

Preise für private Kleinanzeigen
1 - 4 Zeilen (pauschal):
jede weitere Zeile:
Chiffre-Gebühr:
Bankeinzug:
6,00 €
1,00 €
2,50 €
2,50 €

Alle Angaben inkl. Mwst.

 

Preise für
gewerbliche Fließsatzanzeigen:

Preise für gewerbliche Fließsatzanzeigen
1 - 4 Zeilen (pauschal):
jede weitere Zeile:
Chiffre-Gebühr:
Bankeinzug:
Rechnung
12,00 €
2,00 €
2,50 €
2,50 €
2,50 €

Alle Angaben zzgl. Mwst.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Besonders bei Kleinanzeigen tauchen immer wieder Fragen auf, zum Beispiel zur Vorgehensweise bei Chiffre-Anzeigen, zur Formulierung des Textes oder zur Angabe einer Telefonnummer. Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

• • •

Frage: Meine Anzeige ist nicht erschienen. Woran kann das liegen?

Antwort: Wie jeder Verlag behalten wir uns vor, bestimmte Anzeigen nicht zu veröffentlichen (das gilt zum Beispiel für Inserate mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten). Aufträge ohne Angabe der vollständigen Adresse, der Bankverbindung und der Telefonnummer werden von uns ebenfalls nicht bearbeitet. Achten Sie also bitte darauf, das Auftragsformular vollständig auszufüllen, bevor Sie es abschicken.

• • •

Frage: Kann ich im Anzeigentext Abkürzungen verwenden?

Antwort: Selbstverständlich! Sie sollten aber darauf achten, dass der Text Ihres Inserats verständlich bleibt, und deshalb nur Abkürzungen verwenden, die jedermann geläufig sind.

• • •

Frage: Warum fehlt in meiner Kleinanzeige die Telefonnummer, obwohl ich sie im Formular angegeben habe?

Antwort: Das Feld "Telefonnummer" im Auftragsformular ist nur für interne Zwecke des Teuto Express bestimmt (hauptsächlich für eventuelle Rückfragen). Wenn Ihre Telefonnummer in der Anzeige erscheinen soll, müssen Sie diese daher im Feld "Anzeigentext" zwingend mit angeben.

• • •

Frage: Wann kann ich nachfragen, ob auf meine Chiffre-Anzeige Antworten eingegangen sind?

Antwort: Warten Sie bitte nach dem Erscheinen der Anzeige etwa eine Woche, bevor Sie sich bei uns melden. Nicht jeder Interessent antwortet sofort am Erscheinungstag - und die Post braucht auch eine bisschen Zeit, um den Brief zuzustellen.

• • •

Frage: Weshalb verlangen Sie eine Gebühr für die Abbuchung des Anzeigenpreises von meinem Konto?

Antwort: Die meisten Kleinanzeigen werden nach wie vor persönlich aufgegeben und bar bezahlt. Bei Abbuchungen entstehen uns Personalkosten und die Bank stellt uns Gebühren in Rechnung. Diese Kosten geben wir zum Teil an Sie weiter - aber Sie sparen dafür in den meisten Fällen die (deutlich höheren) Kosten für die Fahrt zum Teuto Express.

 

Werbung

Göx Texte & Bilder

Seitenanfang

aktualisiert am 01.12.2018